Aktuelles

Dritte Auflage der SUMMER SCHOOL

Das Facharztzentrum Sonneberg-Coburg gab Medizinstudenten Einblicke in die ärztliche Berufspraxis. 13 angehende Ärzte der Friedrich-Schiller-Universität Jena absolvierten Kurse zu praktischen Arbeitsinhalten der ambulanten Versorgung, wie Sonografie, endoskopische Untersuchungen (Gastroskopie und Bronchoskopie).

Um die Untersuchungen so lebensnah wie möglich abzubilden, überlies die Firma SOMSO leihweise medizinische Übungsphantome.

Besonderen Anklang fand wieder der Nahtkurs bei Fr. Dr. J. Franke. Hier wurde an Schweinehaut eine professionelle Naht nach einem chirurgischen Eingriff geübt.

Außerdem konnten sich die Medizinstudierenden im Facharztzentrum über den Arbeitsalltag ihrer zukünftigen Kollegen informieren. In Gesprächen und Workshops gewannen sie außerdem eigene Vorstellungen von ihrer künftigen Berufspraxis und konnten zukunftsweisende Kontakte knüpfen.

Der Ausflug nach Sonneberg wurde für die Studenten durch einen Besuch des SOMSO Museums abgerundet.

Die Veranstaltung war Teil der 3. Summer School des Ärztescout Thüringen, dessen Ziel die Bestandssicherung von Arztpraxen im ländlichen Raum ist.

Zurück zur Übersicht