Aktuelles

Mit vollem Einsatz für eine gesunde Lunge

Wie jedes Jahr war der Deutsche Lungentag Anlass für die vom Facharztzentrum organsierte Präventions- und Informationsveranstaltung für Schüler der 7. Klassen im Landkreis Sonneberg.
Spielerisch und mit viel Spaß & Eigeninitiative werden die Jugendlichen über Gefahren des Rauchens und dessen Gesundheitsrisiken informiert und lernen die positiven Effekte von gesunder Ernährung kennen.

Der Landrat und der Bürgermeister gaben sich die Ehre, den Lungentag mit Grußworten zu eröffnen und der Pneumologe und Initiator Dr. C. Franke gab dann den Startschuss für den interaktiven Teil: Die Schüler testeten beim Rollstuhl-Parcour mit „Rauschbrille“ ihre Geschicklichkeit und „strampelten“ auf einem Carrera-Bike ihr Modellauto zum Etappensieg. An der Reaktionswand waren Schnelligkeit und Geschick gefragt – während ihnen der Schwingstab ihr sportliches Können abverlangte. Der Test der Lungenfunktion und des Lungenvolumens durfte natürlich nicht fehlen, bevor sich die Jugendlichen mit gesunden Snacks und Getränken stärken konnten.

Der zweite Schwerpunkt der Veranstaltung war ein Kreativwettbewerb, bei dem die teilnehmenden Schulen sich mit selbstgebastelten Projekten, Theaterstücken und Videoclips zur Teilnahme zum Lungentag beworben hatten. Die Exponate wurden in der Wolke 14 von den einzelnen Schülern vorgestellt und durch eine Jury bewertet. Diesjähriger Gewinner ist die Klasse des Herrmann-Pistor-Gymnasiums aus Sonneberg. Als Auszeichnung wird Ihnen ein gläserner Wanderpokal sowie ein Geldpreis für Ihre Schule bzw. Klasse überreicht.

Wir danken allen Schulen für Ihre Teilnahme und die kreativen Projekte zum Thema und freuen uns schon auf die Veranstaltung im Jahr 2020.

Zurück zur Übersicht